Kroatien

Just another WordPress.com site

Atomaufsicht

dana Veljača 9, 2012

Die Atomaufsicht erlaubte den Neubau auf der Anlage des Energiekonzerns Southern Company, obwohl sich NRC-Chef Gregory Jaczko gegen das Projekt aussprach. Ich kann die Vergabe dieser Genehmigung nicht unterstützen, als sei Fukushima niemals passiert, sagte er. Jaczko fordere die verbindliche Zusage des Unternehmens, die neuen Anlagen nach scharfen Sicherheitsstandards zu betreiben. Das Atomkraftwerk Fukushima war durch ein verheerendes Erdbeben und einen darauffolgenden Tsunami am 11. März 2011 schwer beschädigt worden. Die Zerstörungen in der Anlage lösten den weltweit schwersten atomaren Unfall seit Tschernobyl 1986 aus. Ganze Städte waren wegen der radioaktiven Strahlung unbewohnbar, Zehntausende Menschen wurden obdachlos. Auch in Frankreich gilt die Atomkraft als Grundpfeiler, an dem nicht gerüttelt wird. Nach Angaben der NRC sind in den USA derzeit mehr als hundert Reaktoren in über 60 Atomkraftwerken am Netz. Zuletzt genehmigte die Nukleare Regulierungskommission 1978 den Bau von Reaktoren ein Jahr vor der Atomkatastrophe in Three Mile Island bei Harrisburg. Dort hatte sich 1979 in einem Reaktorblock eine teilweise Kernschmelze ereignet, Radioaktivität gelangte in die Umwelt. Der letzte Reaktorneubau wurde 1986 im Bundesstaat Louisiana fertiggestellt.


Odgovori

Popunite niže tražene podatke ili kliknite na neku od ikona za prijavu:

WordPress.com Logo

Ovaj komentar pišete koristeći vaš WordPress.com račun. Odjava / Izmijeni )

Twitter picture

Ovaj komentar pišete koristeći vaš Twitter račun. Odjava / Izmijeni )

Facebook slika

Ovaj komentar pišete koristeći vaš Facebook račun. Odjava / Izmijeni )

Google+ photo

Ovaj komentar pišete koristeći vaš Google+ račun. Odjava / Izmijeni )

Spajanje na %s

%d bloggers like this: